04.06.2009 in Bildung von SPD Barnim

Mehr Zeit und mehr Personal gefordert

 

Panketal (fos). An den Schulen sind es Unterrichtsausfall und große Klassen, bei den Förderschulen die Ablehnung bestimmter Therapien durch die Krankenkassen und an den Kitas der schlechte Betreuungsschlüssel - Brandenburgs Bildungsminister Holger Rupprecht (SPD) musste sich am Dienstagabend viele Kritikpunkte anhören. Im Wesentlichen zielten sie alle darauf, mehr Zeit für Kinder zu haben. Oder wie es die Zepernicker Kita-Leiterin Monika Kruschinski sagte: "Kinder bekommen zu wenig von dem, was sie brauchen."

Im Vorfeld der Landtagswahl hatte die SPD in die Röntgen-Gesamtschule eingeladen. Rupprecht, selbst einmal Gymnasialschulleiter, kennt die Praxis, wies auf Verbesserungen hin, auch auf angestrebte Verbesserungen, doch nannte er auch finanzielle Grenzen. Dennoch genieße Bildungspolitik über Parteigrenzen hinweg Priorität, und das mache ihn froh, gebe es gerade in Krisenzeiten keine bessere Investition in die Zukunft als die in Bildung.

15.04.2009 in Bildung von SPD Barnim

Schüler-Bafög für ganz Deutschland

 

Zu den Äußerungen von SPD-Generalsekretär Hubertus Heil erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretär Klaus Ness:

"Seit Jahren setzt sich die SPD Brandenburg für die Einführung des Schüler-Bafögs ein. In Brandenburg hat die CDU das Vorhaben bislang stets blockiert. Nun ist klar: Das Schüler-Bafög wird auch ins Wahlprogramm der Bundes-SPD zur Bundestagswahl aufgenommen. Die SPD wird nach der erfolgreichen Bundestagswahl dafür sorgen, dass Jugendliche in ganz Deutschland unabhängig vom Geldbeutel ihrer Eltern die Chance haben, das Abitur zu machen.

24.02.2009 in Bildung von SPD Barnim

250 Millionen Euro zusätzlich in Bildung

 

Potsdam – Nach den Plänen der Brandenburgischen SPD sollen in den fünf Jahren der nächsten Legislaturperiode "etwa eine viertel Milliarde Euro zusätzlich in Bildung investiert werden". Das erklärte heute Klara Geywitz, Bildungsexpertin und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende. Mit dem Geld sollen beispielsweise zusätzlich 500 Lehrerinnen und Lehrer und mehr Personal für die Kitas finanziert werden.

19.02.2009 in Bildung von SPD Barnim

Schüler mit ausländischem Pass: In Brandenburg beste Chancen auf Abitur

 

Potsdam - In Brandenburg machen deutlich mehr Kinder ausländischer Herkunft Abitur als im Bundesdurchschnitt. Das teilte heute Klara Geywitz, Bildungsexpertin und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende, mit. Sie hatte Bildungsminister Holger Rupprecht in einer kleinen Anfrage zu "Schule und Migration" um entsprechende Daten gebeten. Geywitz: "Die schulischen Erfolge dieser Jugendlichen machen Mut. Sie zeigen, Integration ist machbar und Brandenburg ist auf einem guten Weg."

15.12.2008 in Bildung

Rupprecht zeichnet Konsultationskitas in Eberswalde aus

 

Landesweit beraten derzeit 13 Einrichtungen andere Kindertagesstätten

Eberswalde - Bildungsminister Holger Rupprecht (SPD) hat heute in Eberswalde die Kindertageseinrichtungen "Nesthäkchen" und "Pusteblume" als Konsultationskitas des Landes Brandenburg ausgezeichnet. Der Minister bezeichnete die Konsultationskitas als "Erfolgsmodell" für Brandenburg. "Die derzeit 13 existierenden Einrichtungen bieten den Erzieherinnen der rund 1750 Kitas im Land Anregungen, wie sie ihre Arbeit verbessern und eigene Schwerpunkte entwickeln können", so Rupprecht.
"Mit dem vor mehr als zehn Jahren eingeführten System der Konsultations- kitas gehören wir bundesweit zu den Vorreitern – das belegt auch das nach wie vor starke Interesse von Erzieherinnen, Jugendämtern und Verbänden, Fachschulen für Sozialpädagogik, Fachhochschulen und Universitäten sowie Kitaträgern auch aus anderen Ländern an Beratungen und Hospitationen in den Konsultationskitas."

23.10.2008 in Bildung von SPD Barnim

Bildungsgipfel wurde zum Hügelchen

 

Potsdam – Der heutige Bildungsgipfel in Dresden hat die hoch gesteckten Erwartungen "leider nicht erfüllt", so Klara Geywitz, stv. Vorsitzende und Bildungsexpertin der SPD-Fraktion. Es sei jedoch positiv, "dass Bildung endlich zentrales politisches Thema ist und tatsächlich mehr Geld investiert werden soll." Geywitz: "Der Bildungsgipfel ist ein Hügelchen geworden. Wir brauchen in Deutschland mehr Gemeinsinn bei der Bildung, bundeseinheitliche Standards und eine finanzielle Beteiligung des Bundes. Dafür muss noch hart und zielorientiert gearbeitet werden."

27.08.2008 in Bildung von SPD Barnim

Wichtige Verbesserungen zum neuen Schuljahr

 

Potsdam – Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende und Bildungsexpertin Klara Geywitz begrüßt die heute von Bildungsminister Holger Rupprecht (SPD) vorgestellten Änderungen zum Schuljahr 2008/09. Zugleich forderte sie das Wissenschaftsministerium auf, "endlich die Voraussetzungen für eine Ausbildung von Berufsschullehrern in Brandenburg zu schaffen." Ein weiterer Ausbau der Ganztagsangebote sei notwendig. Geywitz: "Es ist gut, dass die CDU das inzwischen voll unterstützt".

13.03.2008 in Bildung von SPD Barnim

Ganztag: In der Praxis lernen

 

Potsdam – Das in diesem Jahr auslaufende Ganztagsprogramm des Bundes soll nach Auffassung der SPD-Bildungsexpertin und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Klara Geywitz "auf Landesebene inhaltlich fortgesetzt werden". Deshalb begrüßte sie die heutige Ankündigung von Bildungsminister Holger Rupprecht (SPD), dass das Land dafür weitere Personalstellen zur Verfügung stellen werde. Zugleich fordert Geywitz, "dass an den Ganztagsschulen die Berufsvorbereitung künftig eine wichtigere Rolle spielen muss". In der Auftaktveranstaltung am 18. März in der IHK Potsdam zur diesjährigen landesweiten Reihe ´Treffpunkt Schule und Wirtschaft` der SPD-Fraktion werde dies ein zentrales Thema sein.

Link zu Stefan Zierke

PARTEILEBEN

KALENDER

Alle Termine öffnen.

23.08.2021 - 23.08.2021 Kreisausschuss

31.08.2021 - 31.08.2021 Fraktionssitzung SPD-Kreistagsfraktion
ggf. am 24.08.2021

01.09.2021 - 01.09.2021 Erweiterter Unterbezirksvorstand
18:30 Uhr sofern als Video- /Telefonkonferenz 19:00 Uhr sofern als Präsenzveranstaltung

 

WAHLPROGRAMME

SPD IM PARLAMENT

Counter

Besucher:232788
Heute:33
Online:1