08.05.2018 in Ratsfraktion

Amtsblatt Mai 2018

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,


ich hoffe, sie konnten ein verlängertes Wochenende am 1. Mai genießen. Die
Veranstaltung auf dem Marktplatz möchte ich als äußerst gelungen bezeichnen.
Vielen Dank an die Menschen, die dies ermöglicht haben! Ich freue mich jedes Jahr
aufs Neue, dass sich auch immer wieder junge Eberswalderinnen und Eberswalder
der Bedeutung von diesem Tage gemeinsam mit uns bewusst werden und für die
Rechte der Arbeitnehmer eintreten. Wie in fast allen wichtigen Themen unserer
Gesellschaft schafft man nur gemeinsam eine Veränderung.

24.04.2018 in Wahlen von SPD Barnim

Alle, statt wenige. - Daniel Kurth wählen.

 

Liebe Barnimerinnen und Barnimer,

am Sonntag haben knapp 42.000 Menschen in unserem Landkreis gewählt. Die meisten Stimmen entfielen auf mich – auf die SPD und DIE LINKE. Das tut gut. Zeigt es doch, dass die Menschen sich mit der Idee wohl fühlen, wenn vielerlei Interessen gemeinsam vertreten werden, als von nur einer absolutistischen Richtung. Dafür bin ich sehr dankbar. Das entspricht meinem Politikstil. Ich möchte und werde ein Landratfür alle Barnimer und Barnimerinnen sein.

Endgültig entschieden ist leider noch nichts. Am 06. Mai finden die Stichwahlen statt und ich werde wieder auf dem Wahlzettel stehen.

23.04.2018 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

Newsletter April 2018

 

Newsletter April 2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
beginnen möchte ich mit äußerst erfreulichen Nachrichten. Nachdem wir im vergangenen Dezember gemeinsam mit den Linken 10 Mio. für die Entwicklung des ländlichen Raumes in den Kreishaushalt eingestellt haben, freuen wir uns, dass inzwischen so viele verschiedene Projekte eingereicht wurden. Es ist toll, dass dieses Investitionspaket so gut angenommen wird. Damit haben wir nicht nur viel für die Entwicklung des ländlichen Raumes geschafft, sondern auch eine wirksame Planschablone für zukünftige Investitionen in diesem Bereich.

10.04.2018 in Ratsfraktion

Ausschreibung Dr. Ursula Hoppe Sozialpreis 2018

 

Eberswalde. DIE SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde zeichnet in diesem Jahr zum achten Mal soziales Engagement in der Stadt Eberswalde aus. Mit dem Dr. Ursula Hoppe Sozialpreis soll Dankbarkeit und Anerkennung für beispielhaftes Handeln im sozialen Bereich ausgezeichnet werden, das – oft unbemerkt von der Öffentlichkeit – im Dienste des Menschen und zum Wohle der Gemeinschaft in der Stadt Eberswalde erbracht wird. Die Auszeichnung ist mit 400 Euro dotiert. Als persönliche Anerkennung wird außerdem eine Urkunde verliehen.

29.03.2018 in Ratsfraktion

Sicherheit ist ein Standortfaktor!

 

Sicherheit ist ein Standortfaktor! – Fraktionen DIE LINKE und DIE SPD bringen Konzept für Sicherheit und Ordnung auf den Weg


Nach der Schaffung der zusätzlichen Stelle im Ordnungsamt werden die Fraktionen DIE LINKE und DIE SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde gemeinsam im April die Beschlussvorlage zur Schaffung eines kommunalen Konzepts für Sicherheit und Ordnung in die Ausschüsse und schlussendlich am 26.04.18 zur Abstimmung in die Stadtverordnetenversammlung bringen.

28.03.2018 in Ratsfraktion

Amtsblatt März 2018

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,


DIE SPD-Fraktion möchte sich bei allen Unterstützern, die mit
dafür gesorgt haben, dass auf der Stadtverordnetenversammlung am 1. März unser Antrag zur Schaffung einer Kinder- und Jugenddisco bewilligt wurde, bedanken. Gemeinsam haben wir ein wichtiges Zeichen für ein lebendiges Eberswalde gesetzt.

28.03.2018 in Ratsfraktion

Amtsblatt April 2018

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,


der Monat April steht natürlich kommunalpolitisch voll im Lichte des Landratswahlkampfs. DIE SPD-Fraktion möchte noch einmal alle Bürgerinnen und Bürger dazu animieren, sich an der Wahl zu beteiligen, damit wir eine möglichst hohe Wahlbeteiligung haben.

21.03.2018 in Wahlen von SPD Barnim

Landratswahl 2018 - Demokratie zum Anfassen!

 

Wer wählt den Landrat?

Sie! Sofern Sie Staatsbürgerin oder Staatsbürger eines Mitgliedslandes der Europäischen Union sind, im Landkreis Barnim Ihren ständigen Wohnsitz haben, am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Wie funktioniert die Wahl?

Der neue Landrat wird in einer Personenwahl direkt von Ihnen, den Barnimer Bürgerinnen und Bürgern, gewählt. Landrat wird, wer mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat und diese Mehrheit mindestens 15 Prozent der wahlberechtigten Personen umfasst. Die Wahl findet am Sonntag, den 22. April statt. Die Wahllokale sind von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Die genaue Anschrift ihres Wahllokales finden sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte. Wenn Sie am 22. April nicht in´s Wahllokal gehen können oder wollen, haben Sie die Möglichkeit der Briefwahl. Die Briefwahl können Sie mit Hilfe der Wahlbenachrichtigungskarte beantragen, die Ihnen nach Hause geschickt wird.

Mögliche Stichwahl.

Gelingt es keinem der fünf Kandidaten in der Hauptwahl die nötige Mehrheit zu erreichen, kommt es am 6. Mai zu einer Stichwahl. Diese findet im selben Wahllokal und wieder zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr statt. Auch in der Stichwahl können Sie per Brief wählen.

Link zu Stefan Zierke

PARTEILEBEN

 

WAHLPROGRAMME

Link zum Kreiswahlprogramm

SPD IM PARLAMENT

Counter

Besucher:232788
Heute:16
Online:1