18.05.2022 in Ratsfraktion

Beitrag für das Amtsblatt - Mai 2022

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

Am 09.04.2022 traf sich unsere Fraktion zur ersten Fraktionsklausur nach der Bürgermeisterwahl. Auf dieser Klausur wurde unserer ehemaliger stellvertretender Fraktionsvorsitzender Götz Herrmann verabschiedet. Wir bedankten uns für seine Tätigkeit und sein Engagement für unsere Fraktion und wünschten ihm für seine neue Aufgabe als Bürgermeister unserer Stadt alles Gute und viel Erfolg.

Mit Isabell Sydow, die unsere Fraktion bisher als sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport vertrat, haben wir eine engagierte und sehr kompetente neue Stadtverordnete in unseren Reihen. Mit dem Ausscheiden von Götz Herrmann wurde auch eine Vorstandswahl notwendig. Als neuer Fraktionsvorstand wurden gewählt: Hardy Lux (Vorsitzender), Isabell Sydow (stellvertretende Vorsitzende) und Ringo Wrase als Beisitzer.

Unser Prüfauftrag zur „Machbarkeit von Wassertretstationen in der Schwärze“ wurde jetzt von der Stadt als machbar eingestuft. Nach Ansicht der Verwaltung sind die beiden Standorte an der Mikadobrücke und im Park am Weidendamm am besten für Kneipp-Stationen geeignet.

Nach Besichtigung der fünf möglichen Standorte sind wir der Ansicht, dass sich auch das Areal an der Oberförsterei durch die Lage auf dem Weg zum Forstbotanischen Garten anbietet.

 

Mit freundlichem Gruß

Ihr Hardy Lux, Fraktionsvorsitzender

16.05.2022 in Ratsfraktion

Ausschreibung: Dr. Ursula Hoppe Sozialpreis 2022 Vorschläge bis 31.07.2022 einreichen

 

Die gewählten Vertreterinnen und Vertreter der SPD in der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde, zeichnen in diesem Jahr zum zwölften Mal soziales Engagement in der Stadt Eberswalde aus.

27.04.2022 in Ratsfraktion

Beitrag für das Amtsblatt - April 2022

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

wir freuen uns sehr über die Wahl unseres stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Götz Herrmann zum Bürgermeister unserer Stadt und wünschen ihm für die anstehenden Aufgaben alles Gute. Mit Frau Isabell Sydow (bisher sachkundige Einwohnerin unserer Fraktion) haben wir als Nachrückerin eine engagierte und sehr kompetente Frau als neue Stadtverordnete.

Wir begrüßen es sehr, dass die Stadtverordnetenversammlung in einer Dringlichkeitssitzung am 8. März 2022 einstimmig die Einrichtung eines Hilfsfond für Geflüchtete aus der Ukraine in Höhe von 50.000 Euro beschlossen hat. Damit leistet die Stadt Eberswalde einen wichtigen Beitrag für die Aufnahme und Integration von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine.

In unserer Fraktionssitzung im März waren neben Frau Anne Fellner auch der Klimamanager Herr Renner und der Stadtförster Herr Manns zu Gast. Herr Renner und Herr Manns konnten uns spannende Einblicke in ihre aktuelle Arbeit geben. Der Eberswalder Stadtwald ist eine jahrhundertealte Besonderheit der Waldstadt und von herausragender Bedeutung für die Bürgerinnen und Bürger. Daneben kann die Bedeutung des Stadtwaldes für das Klima (Ökosystemleistung) in unserer Stadt nicht hoch genug eingeschätzt werden. Zu dem „Thema Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel in Eberswalde“ hielt Herr Renner einen interessanten Vortrag. Eberswalde ist hier schon sehr aktiv und wird auch in Zukunft die Klimaneutralität als wichtiges Ziel im Blick haben. Wir werden als Fraktion diese Maßnahmen genau verfolgen und uns für Klimaschutz (inklusive Moorschutz und grüne Infrastruktur) auch weiter stark machen.

 

Mit freundlichem Gruß

Ihr Hardy Lux, Fraktionsvorsitzender

11.04.2022 in Ratsfraktion

Pressemitteilung

 

Wahl Fraktionsvorstand SPD /BfE nach Bürgermeisterwahl

Am 09.04.2022 traf sich unsere Fraktion zur ersten Fraktionsklausur nach der Bürgermeisterwahl. Auf dieser Klausur wurde unserer ehemaliger stellvertretender Fraktionsvorsitzender Götz Herrmann verabschiedet. Wir bedankten uns für seine Tätigkeit und sein Engagement für unsere Fraktion und wünschten ihm für seine neue Aufgabe als Bürgermeister unserer Stadt alles Gute und viel Erfolg.

Mit Isabell Sydow, die unsere Fraktion bisher als sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport vertrat, haben wir als Nachrückerin eine engagierte und sehr kompetente Frau als neue Stadtverordnete in unseren Reihen. Frau Sydow freute sich nach Jahren der indirekten Teilnahme nun aktiv für unsere Stadt tätig zu werden. Mit dem Ausscheiden von Götz Herrmann wurde auch eine Vorstandswahl notwendig. Als neuer Fraktionsvorstand wurden gewählt: Hardy Lux (Vorsitzender), Isabell Sydow (stellvertretende Vorsitzende) und Ringo Wrase als Beisitzer.

23.03.2022 in Ratsfraktion

Beitrag für das Amtsblatt - März 2022

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

auf unserer letzten Fraktionssitzung im Februar haben wir unseren Arbeitsplan für das Jahr 2022 aufgestellt. Drängende Themen wie der Ärztemangel in unserer Stadt spielen auch in diesem Jahr eine wichtige Rolle. Auf die Problematik des Ärztemangels haben wir bereits Ende 2021 in unserer Klausurtagung aufmerksam gemacht und die Bildung einer Arbeitsgruppe initiiert. Der von uns eingebrachte Antrag sieht 50.000 € zusätzlich für Praxisansiedlungen vor.

Wir werden uns auch verstärkt mit dem Thema Klimaschutz und der Evaluierung von Klimaschutzmaßnahmen beschäftigen. Der Regenwasser- und Moorschutz sowie eine grüne Infrastruktur liegen uns hier besonders am Herzen. Zu diesem Thema werden wir im März Frau Fellner und den Klimaschutzmanager Herrn Renner in unsere Fraktionssitzung einladen. Auch das Thema unserer letzten Klausurtagung „Wohnen in Eberswalde“ steht weiter ganz oben auf unserer Tagesordnung. Hierzu erarbeitet eine Arbeitsgruppe unserer Fraktion aktuell ein Positionspapier. Zu den weiteren wichtigen Themen in diesem Jahr zählen das Thema Bildung (Bau einer neuen Grundschule und die Sicherstellung von Kitaplätzen) sowie das Thema Jugendobdachlosigkeit das immer mehr in den Fokus gerät.

Abschließend wünschen wir Ihnen und Ihren Liebsten einen schönen Frühlingsbeginn.

 

Mit freundlichem Gruß

Ihr Hardy Lux, Fraktionsvorsitzender

21.02.2022 in Ratsfraktion

Beitrag für das Amtsblatt - Februar 2022

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

am 29. Januar veranstalteten wir eine Online-Klausur zum Thema „Wohnen in Eberswalde“. Frau Fellner (erste Beigeordnete und Baudezernentin der Stadt Eberswalde) führte in einem Kurzvortrag in das Thema ein. Anschließend stellten die eingeladenen Experten aus dem Bereich Wohnen Herr Niehaus von der Wohnungsbaugenossenschaft 1893, Herr Höhne vom Mieterverein Viadrina, Herr Hey (Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Eberswalde) sowie Herr Meese und Herr Sommerfeld (beide von „Recht auf Stadt“) ihre unterschiedlichen Perspektiven vor und wir konnten eine interessante und spannende Diskussion führen.

Eberswalde wird weiterwachsen und dafür müssen wir jetzt die Weichen stellen und soziale und gesellschaftliche Aspekte mitbedenken, damit alle gerne in unserer Stadt wohnen und ein ausgewogenes Wohnungsangebot vorfinden.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Klausur war die Abstimmung unseres Arbeitsplanes für 2022. Wir werden uns auch in diesem Jahr intensiv mit den Themen Ärztesituation, Bildung und Klimaschutz beschäftigen und uns für eine soziale, zukunftsweisende und klimafreundliche Stadt einsetzen.

Wir wünschen Ihnen das Beste für die letzten Wintertage. 

 

Mit freundlichem Gruß

Ihr Hardy Lux, Fraktionsvorsitzender

19.01.2022 in Ratsfraktion

Beitrag für das Amtsblatt - Januar 2022

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

wir hoffen Sie sind gesund in das Jahr 2022 gekommen und konnten die Weihnachtszeit mit Ihren Liebsten genießen.

Den sitzungsfreien Januar werden wir dafür nutzen, unseren Arbeitsplan mit Themen und Arbeitsaufträgen für die anstehenden Fraktionssitzungen in diesem Jahr zu füllen. Darüber hinaus führen wir im Januar zwei Klausurtagungen durch. Eine Klausurtagung zum Thema „Ärztesituation in Eberswalde“ veranstalten wir gemeinsam mit anderen Fraktionen. Die Schwerpunktklausur Ende Januar beschäftigt sich mit dem Thema „Wohnen in Eberswalde“. Die Entwicklungstendenzen auf dem Eberswalder Wohnungsmarkt stellen unsere Stadt vor immer neue Herausforderungen. Unsere Fraktion beschäftigt sich schon seit geraumer Zeit mit diesem Thema. Um uns auf den aktuellen Stand zu bringen und auch künftig das Thema positiv für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt mitzugestalten wollen wir gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus dem Bereich Wohnen (Stadtverwaltung, Eigentümerverein, Wohnungsbaugenossenschaft, Mieterverein etc.) die aktuelle Situation und Entwicklung des Wohnungsmarktes in Eberswalde beleuchten und diskutieren.

Aber was wäre die politische Arbeit ohne einen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Eberswalde? Wir hoffen sehr, dass wir auch in diesem Jahr erneut Veranstaltungen ins Leben rufen können, in denen wir in den Dialog mit verschiedenen Akteurinnen und Akteuren treten, denn nur so können wir herausfinden, welche Themen auch wirklich von Bedeutung sind.

Abschließend wünschen wir Ihnen und Ihren Liebsten alles Gute für das neue Jahr.

Götz Herrmann

stellv. Fraktionsvorsitzender

20.12.2021 in Ratsfraktion

Beitrag für das Amtsblatt - Dezember 2021

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

am 6. Dezember fand die Vergabe des 11. Dr. Ursula-Hoppe Sozialpreises im Bürgerbildungszentrum in Eberswalde statt. Wir freuen uns, Frau Petra May als Preisträgerin bekanntgeben
zu können. Frau May leitet seit 2016 die Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe in
Eberswalde. Mit außergewöhnlichem Engagement hilft Frau May den 58 Selbsthilfegruppen
im Barnim (28 in Eberswalde) bei der Gründung, Organisation und Förderung. Dabei reicht
das Spektrum von A wie Adipositas bis Z wie Zuckerkrankheit. Ohne ihre helfende Hand wäre
die Arbeit vieler Selbsthilfegruppen sicher nicht möglich. An dieser Stelle möchten wir noch
einmal herzlich gratulieren.
Auf unserer Klausurtagung im November zum Thema „Ärztemangel in Eberswalde“ konnten
wir mit Experten aus der GLG, der Stadtverwaltung sowie mit Haus- und Kinderärzten diskutieren und sind aktuell dabei Lösungsansätze - auch mit anderen Fraktionen - zu entwickeln.
Einen Antrag zur Erhöhung des Haushalts zur Förderung von Praxisansiedlungen in Eberswalde hat unsere Fraktion bereits eingebracht.
In den letzten Wochen haben wir uns intensiv mit dem Haushaltentwurf 2022/23 beschäftigt
und mehrere Änderungsanträge eingebracht. Ein Antrag betrifft die Weiterführung der Förderung der Akademie 2. Lebenshälfte Eberswalde. Das lebenslange Lernen ist ein wichtiger
Bestandteil unserer Gesellschaft. Durch die Bereitstellung der Mittel wollen wir erreichen,
dass das Angebot der Akademie 2. Lebenshälfte weitergeführt wird und ältere Mitbürgerinnen
und Mitbürger dieses nutzen können. In Eberswalde wendet sich die Einrichtung an ein Drittel
der Einwohner/‐innen der Stadt. Es ist uns ein Bestreben aufzuzeigen, welches Potenzial die
Stadt Eberswalde mit den hier engagierten Seniorinnen und Senioren hat – ein Potenzial das
es gilt, noch stärker wahrzunehmen, auszubauen und intensiver zu begleiten.

In diesen, für uns alle sehr herausfordernden Zeiten, wünschen wir Ihnen weiterhin Kraft, ein
friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

Götz Herrmann
stellv. Fraktionsvorsitzender

GÖTZ HERRMANN - Ihr Bürgermeister für Eberswalde

Für weitere Informationen bitte hier klicken

HARDY LUX - Ihr Landtagsabgeordneter

zur Homepage

Link zu Stefan Zierke

PARTEILEBEN

KALENDER

Alle Termine öffnen.

24.05.2022 - 24.05.2022 Fraktionssitzung Kreistag Barnim
Vorbereitung Kreistag

01.06.2022 - 01.06.2022 Kreistag

22.06.2022 - 22.06.2022 erw. Unterbezirksvorstand

 

WAHLPROGRAMME

SPD IM PARLAMENT

Counter

Besucher:232789
Heute:31
Online:2