27.09.2022 in Allgemein

Verleihung Sozialpreis 2022

 

12. Verleihung des Dr.-Ursula-Hoppe-Sozialpreises

Am 26.09.2022 wurde zum 12. Mal der von den SPD-Mitgliedern unserer Fraktion mit 400 € (aus den Aufwandsentschädigungen der Abgeordneten) dotierte Dr.-Ursula-Hoppe-Sozialpreis für beispielhaftes Engagement und besondere Verdienste im sozialen Bereich vergeben. Mit Frau Angela Steiner wurde wieder eine mehr als würdige Preisträgerin gefunden.
Frau Steiner ist ehrenamtlich in der Sterbe- und Trauerbegleitung für den Verein
„Auf dem Drachenkopf” tätig und schenkt ihre Zeit den Sterbenden, deren Familien und den trauernden und zurückgelassenen Menschen in unserer Stadt.

In Ihrer ehrenamtlichen Arbeit erlebt Sie dabei das Leid, die Verzweiflung und Ängste Sterbender und ihrer Angehörigen unmittelbar und direkt. Sich darauf einzulassen, verdient besonderes Lob und Anerkennung und unseren großen Respekt.

Darüber hinaus ist Ihre ambulante Hospiz-Tätigkeit auch eine große Entlastung für die pflegenden Angehörigen, die dann Zeit für sich haben und notwendige Dinge wie einen Friseurbesuch erledigen können.

Mit anderen, im ambulanten Hospizdienst Tätigen, kam Frau Steiner die Idee zum Lebenscafé. Hier können sich Trauernde treffen und mit den Ehrenamtlichen oder anderen Trauernden ins Gespräch kommen und lernen, mit Ihrer Trauer umzugehen. Das Café findet jeden 1. Mittwoch im Monat statt und für Kaffee und selbstgebackenen Kuchen ist auch durch Frau Steiner immer gesorgt.

Wichtig ist Frau Steiner darüber hinaus, sich in die Stadt einzubringen. Davon zeugt auch ihre 18-jährige Tätigkeit im Gemeindekirchenrat der Stadtkirchengemeinde Eberswalde. Ihr ist es ein besonderes Anliegen, dass Menschen sich zum Wohle der Stadt engagieren und mitmachen und „nicht bloß meckern“. Damit ist sie eine würdige Preisträgerin des diesjährigen Ursula-Hoppe-Preises 2022. Denn unsere Gesellschaft braucht Menschen wie Frau Steiner die nicht wegschauen, sondern sich der Not anderer annehmen.

21.09.2022 in Ortsverein von SPD Barnim

Neu gewählter Vorstand der SPD Bernau

 
Für Bernau - Für Dich

Wir gratulieren dem neu gewählten Vorstand der SPD Bernau um die neue Vorsitzende: Martina Maxi Schmidt. Viel Erfolg für die kommende Arbeit.

Stellvertretende Vorsitzende: Cassandra Lehnert, Rolf Brunssen

Schatzmeister / Kassierer: Josef Keil

Schriftführerin: Catharina Bockelmann

Beisitzende: Henrike Blaum, Justin Daum, Rica König, Sebastian Schmidt, Florian Schunk, Ron C. Straßburg

21.09.2022 in Ratsfraktion

Beitrag für das Amtsblatt - September 2022

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

in den Sommermonaten besuchte unser Fraktionsmitglied Angelika Röder (Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport) gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Irene Kersten und der Leiterin des zuständigen Amtes in der Stadtverwaltung, Kerstin Ladewig, verschiedene Kita- und Horteinrichtungen unserer Stadt und konnte sich dabei einen detaillierten Eindruck der Situation vor Ort verschaffen. In allen Einrichtungen widmen sich die Erzieherinnen und Erzieher mit ganz viel Engagement und Kreativität den Kindern. Es waren viele schöpferische Idee zu bestaunen. Dennoch gibt es auch zahlreiche Verbesserungswünsche, die in erster Linie die Einrichtung und bauliche Mängel wie abgenutztes Mobiliar, fehlenden Sonnenschutz und unzureichende Barrierefreiheit betreffen. Wir sehen hier als Fraktion Handlungsbedarf und werden uns dafür einsetzen, dass abstellbare Missstände behoben werden. 

In der Sommerpause hat sich auch unsere Jury zum Ursula-Hoppe-Sozialpreis getroffen, die eingegangenen interessanten Vorschläge gesichtet und eine Preisträgerin für das Jahr 2022 ausgewählt. Die Verkündung und Verleihung findet am 26.09.2022 mit einem Pressetermin im Rahmen unserer Fraktionssitzung statt. Wir werden im nächsten Amtsblatt ausführlich berichten.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und hoffentlich entspannten Spätsommer.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Hardy Lux

Fraktionsvorsitzender

12.09.2022 in Allgemein von SPD Barnim

SPD BARNIM WÄHLT NEUEN VORSTAND – KURT FISCHER WIRD UNTERBEZIRKSVORSITZENDER

 

Bei ihrem jährlich stattfindenden Unterbezirksparteitag hat sich die SPD im Barnim am vergangenen Wochenende erfolgreich neu aufgestellt. In der Mitgliedvollversammlung am 03. September in Melchow wählten die Sozialdemokraten den 22-jährigen Eberswalder Kurt Fischer mit rund 87% zu ihrem neuen Vorsitzenden – auch der weitere Vorstand ist durch viele neue Gesichter geprägt.

„Mein großer Dank gilt allen Mitgliedern für dieses starke Zeichen des Vertrauens bei meiner Wahl zum Vorsitzenden der SPD Barnim. Ich bedanke mich auch bei unserem bisherigen Unterbezirksvorstand und insbesondere beim Vorsitzenden Martin Ehlers für die gute Arbeit für unsere SPD Barnim und unseren Landkreis in den vergangenen Jahren. Mein Glückwunsch richtet sich an die Mitglieder des neu gewählten Vorstandes – wir haben ein echt starkes Team gewählt! Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.“, so Kurt Fischer, neuer Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes mit über 300 Mitgliedern.

Die Barnimer Sozialdemokraten wählten neben dem Unterbezirksvorsitzenden Kurt Fischer am Samstag auch Annett Klingsporn (SPD Biesenthal-Barnim) sowie Assol Urrutia- Grothe (SPD Wandlitz) zu seinen neuen Stellvertreterinnen und Jens Brückner (SPD Wandlitz) als Kassierer. Das Vorstandsteam wird durch neun Beisitzer komplettiert: Caroline Anker (SPD Ahrensfelde-Werneuchen), David Kenzler (SPD Biesenthal-Barnim), Cassandra Lehnert (SPD Bernau), Ferdinand P. Brehme (SPD Joachimsthal-Schorfheide), Patrick von Krienke (SPD Barnim-Ost), Niels Templin (SPD Panketal), Marie-Anne Günther (SPD Wandlitz), Rolf Johann Brunssen (SPD Bernau) sowie Ringo Wrase (SPD Finow).

„Auf unser neues Vorstandsteam kommen zwei arbeitsreiche Jahre zu. Es gilt, unsere SPD-Strukturen vor Ort weiter zu stärken, neue Mitstreiter zu gewinnen, gemeinsam mit 

der Kreistagsfraktion sowie unseren vielen erfahrenen Mandatsträgern gute Politik für unseren Landkreis zu machen und insbesondere die anstehenden Wahlen intensiv vorzubereiten. 2024 wird mit der Europawahl, den Kommunalwahlen sowie der Landtagswahl ein echtes Superwahljahr. Als SPD Barnim sind wir nun bestens aufgestellt, um einen erfolgreichen Wahlkampf zu organisieren und gute Ergebnisse für die Sozialdemokratie zu erringen. Für den neuen Vorstand heißt es nun: An die Arbeit – es gibt viel zu tun!“.

Auf ihrem Unterbezirksparteitag setzten die Barnimer Sozialdemokraten außerdem wichtige inhaltliche Zeichen. Einstimmig sprachen sich die anwesenden Genossinnen und Genossen klar für den Erhalt der Schorfheidebahn RB 63 zwischen Templin und Joachimsthal bis Eberswalde aus. Außerdem setzte die SPD Barnim ein deutliches Zeichen der Solidarität mit den uckermärkischen Nachbarn. In einem Antrag zum Öl- Embargo forderten sie tragbare Perspektiven und Unterstützung für das PCK Schwedt mit klarer Job- und Versorgungssicherheit.

In einer Schweigeminute gedachten die Mitglieder dem Tod sowie dem großen Lebenswerk von Michail Gorbatschow.

Weitere Informationen auf der Homepage www.spd-barnim.de

31.08.2022 in Unterbezirk von SPD Barnim

Einladung zum UB Parteitag 2022

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

hiermit laden wir Euch zum Unterbezirksparteitag 2022 der SPD Barnim ein.

Auf Beschluss des Unterbezirksvorstandes findet der Parteitag als Mitgliederversammlung statt.

Viele Grüße

Euer Martin Ehlers

 

Der Parteitag findet statt am:

Samstag, dem 03.09.2022

um 10.00 Uhr

im TBZ Lindengarten, Eberswalder Straße 9, 16230 Melchow (Amt Biesenthal)

17.08.2022 in Ratsfraktion

Beitrag für das Amtsblatt - August 2022

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

am 18.07. konnte sich Frau Nonnemacher, Brandenburgs Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz, ein Bild von der „Pflege vor Ort“ in Eberswalde machen. Sie besuchte das Projekt „Aufwind“, das erfolgreich praktische Unterstützung und Begleitung für pflegebedürftige Menschen bietet. Der Erfolg der „Pflege vor Ort“ in unserer Stadt geht auf Initiative der Stadtpolitik und insbesondere unserer Fraktion zurück.

Durch unseren Antrag zur Bereitstellung des Eigenanteils für das Förderprogramm „Pflege vor Ort“ konnten wegweisende Projekte innerhalb der Stadt angestoßen und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen entlastet und gestärkt werden.

Ende Juni tagte der ZukunftsRat, der sich mit Zukunftsthemen und -fragen zur Eberswalder Stadtentwicklung (wie Wohnen und Wachstum, Mobilität und Verkehr, Städtebau und Klima) beschäftigt, zum letzten Mal. In dem Projekt ZukunftsRat konnten sich 32 zufallsausgewählte Eberswalder Bürgerinnen und Bürger aktiv in die zukünftige Stadtentwicklung einbringen. Es wurden 39 konkrete thematische Empfehlungen für ein lebenswertes Eberswalde 2035+ erarbeitet. Auf die Bekanntgabe und die feierliche Übergabe an die Stadtverwaltung, -politik und Öffentlichkeit am 7. September 2022 in der Stadthalle Hufeisenfabrik sind wir sehr gespannt.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und hoffentlich entspannten Spätsommer.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Isabell Sydow

stellvertretende Fraktionsvorsitzende

25.07.2022 in Ratsfraktion

Beitrag für das Amtsblatt - Juli 2022

 

Liebe Eberswalderinnen und Eberswalder,

am Samstag, dem 11.06. trafen sich, anlässlich des 3-jährigen Bestehens unserer gemeinsamen SPD/BFE Fraktion, Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer der Bürgermeisterwahl, die Mitglieder und sachkundigen Einwohner unserer Fraktion sowie die beiden SPD-Ortsvereine zu einer Führung im Eberswalder Zoo. Nach einer Tierparade mit Lama, Schlange und Papagei und dem Besuch des neuen sprechenden Baumes unterhielt uns der Zoodirektor Dr. Bernd Hensch mit unterhaltsamen Anekdoten auf unserem Rundgang. Am 14. Juni konnte unser Bürgermeister Götz Herrmann den Förderbescheid in Höhe von rund 6,5 Millionen Euro für den RadBrückenSchlag von Verkehrsminister Wissing in Empfang nehmen. Das Projekt ist für unsere Stadt, aber auch darüber hinaus ein innovatives Angebot für mehr klimafreundliche Mobilität.

Das Thema Klimaschutz spielte auch in unserer letzten Sitzung vor der Sommerpause eine Rolle. Mit der Baudezernenten Frau Fellner tauschten wir uns über unsere Positionen zum Thema Klimaschutz beim Bauen aus. Dieses Thema ist uns - auch weil aktuell viele Baumaßnahmen in unserer Stadt umgesetzt werden - besonders wichtig. Seit 1980 hat sich die Zahl der klimabezogenen Katastrophen wie Starkregen, Sturm und Hitze mehr als verdreifacht. Das ist auch bei uns spürbar und es ist an der Zeit, unsere Stadt auf die Auswirkungen des Klimawandels vorzubereiten. Dazu erarbeiten wir aktuell mehrere Beschlussvorlagen die wir nach der Sommerpause in die Ausschüsse bringen.

 

Ihr Hardy Lux, Fraktionsvorsitzender

15.07.2022 in Ortsverein von SPD Barnim

Neu gebildeter SPD Ortsverein Joachimsthal-Schorfheide

 

Am 05.07.2022 fand die konstituierende Mitgliederversammlung des neu gebildeten Ortsvereins SPD-OV Joachimsthal-Schorfheide im Gut Sarnow statt. Den alten OV-Vorständen der beiden ehemaligen Ortsvereine wurde der Dank für das Engagement und die ordnungsgemäße Abwicklung der Gliederungen ausgesprochen. Beide OV-Vorstände wurden formal entlastet. Der neue Ortsverein verfügt derzeit über 24 Mitglieder. Ein neuer Vorstand wurde gewählt.

OV-Vorsitzender ist künftig Jörg Liebscher aus Joachimsthal. Seine Stellvertreter sind Christian Thönelt aus Groß Schönebeck und Martin Ehlers aus Finowfurt. Ulrike Hahn aus Joachimsthal übernimmt die wichtige Funktion der OV-Kassiererin. Weitere Mitglieder im neuen Vorstandsteam sind die Beisitzer Ferdinand Brehme aus Friedrichswalde, Denny Klauder aus Finowfurt, Harald Lüderitz aus Joachimsthal und Oliver Pester aus Joachimsthal.

Wir gratulieren den Gewählten und danken für die Bereitschaft, Verantwortung im neuen Vorstand zu übernehmen. Wir wünschen den Genossinnen und Genossen viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit im neuen SPD-Ortsverein Joachimsthal-Schorfheide!

GÖTZ HERRMANN - Ihr Bürgermeister für Eberswalde

Für weitere Informationen bitte hier klicken

HARDY LUX - Ihr Landtagsabgeordneter

zur Homepage

Link zu Stefan Zierke

PARTEILEBEN

KALENDER

Alle Termine öffnen.

12.10.2022 - 12.10.2022 Unterbezirksvorstand

25.10.2022 - 25.10.2022 Fraktionssitzung Kreistag Barnim
Vorbereitung Ausschüsse

21.11.2022 - 21.11.2022 Kreisausschuss

 

WAHLPROGRAMME

SPD IM PARLAMENT

Counter

Besucher:232789
Heute:15
Online:2