Diskussion um Parkplätze am Schwärzesee geht nun in die Kommunalpolitik

Veröffentlicht am 28.01.2021 in Ratsfraktion


Die Schließung des Parkplatzes am Schwärzesee hat für große Diskussionen und auch Verärgerungen bei den Bürger:innen der Stadt Eberswalde gesorgt. Der viele Müll und das Missachten des Übernachtungsverbotes haben Konsequenzen nach sich gezogen.

Stadtverordneter Hardy Lux konnte sich bereits ein Bild vor Ort machen. Gemeinsam mit Herrn Luft, dem Leiter der Landeswaldoberförsterei Chorin, hat er über die aktuelle Situation gesprochen. Auch wenn es sich bei der Fläche um Landeswald handelt, soll das Thema auch dringend in der Stadt besprochen werden: „Aufgrund des vielen Unmutes bei den Bürger:innen sehe ich die Notwendigkeit zu handeln und das Thema mit in die Kommunalpolitik zu nehmen“, so Hardy Lux. Demnach soll die Diskussion um den Parkplatz am Schwärzesee im Ausschuss für Stadtentwicklung, Wohnen und Umwelt auf die Tagesordnung gesetzt werden: „Es soll eine schlüssige Lösung gefunden werden, mit der alle Seiten zufrieden sind, besonders für diejenigen, die keinen Müll hinterlassen und sich an die Bestimmungen halten“, so Hardy Lux weiter. Dabei ist wichtig Verantwortung zu zeigen und zusammenzuhalten. Die wenigen Menschen die Grund dafür sind, dass diese Maßnahmen getroffen wurden, sollten mit Zivilcourage auf ihre Vergehen aufmerksam gemacht werden. So besteht die Möglichkeit, dieser Herausforderung zu begegnen.

 
 

Link zu Stefan Zierke

PARTEILEBEN

KALENDER

Alle Termine öffnen.

05.10.2021 - 05.10.2021 Fraktionssitzung SPD-Kreistagsfraktion
bei Bedarf

19.10.2021 - 19.10.2021 Fraktionssitzung SPD-Kreistagsfraktion
Vorbereitung Ausschüsse

25.10.2021 - 25.10.2021 Kreisausschuss

 

WAHLPROGRAMME

SPD IM PARLAMENT

Counter

Besucher:232788
Heute:44
Online:1