17.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Fairer Umgang mit Senvion-Beschäftigten ist nötig

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Potsdam/ Barnim. Der Windkraftanlagen-Hersteller Senvion in Hamburg will rund 730 Stellen in Deutschland streichen. Drei Standorte sollen komplett geschlossen werden. Von den Schließungsplänen ist auch das Werk in Trampe (Landkreis Barnim) betroffen.

16.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Demographisch denkt man in Generationen- zur Notwendigkeit einer Kreisreform in Brandenburg

 
Foto: © Britta Müller/ SPD Brandenburg

Potsdam/ Barnim. Würde es nach der Opposition im Landtag gehen, bräuchte es keinen Blick in die Zukunft und danach ausgerichtetes Handeln zu geben. Aktueller Beleg, die Kreisreform wird mit der Leugnung demographischer Prozesse in Frage gestellt. Schaut man sich die Argumente der Kritiker aus den Oppositionsreihen genauer an, lassen diese schnell erkennen, dass ein weitsichtiger und in die Zukunft gerichteter Blick jedoch fehlt. Folgte man dem Ansatz der Opposition – einer Trendfortschreibung der aktuellen Bevölkerungszahlen und einem weiteren Wachstum -  wäre die Rechnung ohne langfristige Prozesse der demographischen Entwicklung gemacht.

16.03.2017 in Allgemein von SPD Barnim

CDU-Kandidatin kämpft gegen CDU und CDU-Kanzlerin

 

Potsdam. Ex-CDU-Landesvorsitzende Ludwig sucht weiterhin die Nähe zur AfD

Die CDU-Bundestagskandidatin und frühere CDU-Landesvorsitzende Saskia Ludwig hat sich in einem gemeinsam Interview mit AfD-Chef Alexander Gauland in der rechtsnationalen Zeitung „Junge Freiheit“ sowohl gegen die CDU als auch gegen die CDU-Kanzlerin positioniert. Stattdessen lässt sie sich von AfD-Chef Alexander Gauland loben. Dazu erklärt die Brandenburger SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Sie kann’s nicht lassen: Die CDU-Bundestagskandidatin Saskia Ludwig sucht erneut die Nähe zur rechtspopulistischen AfD.

16.03.2017 in Bundespolitik von SPD Barnim

Zierke unterstützt Martin Schulz auf SPD-Bundesparteitag

 
Foto: © Susie Knoll/ SPD.de

Berlin – Der SPD-Bundestagsabgeordnete für Barnim und Uckermark, Stefan Zierke, ist Delegierter beim außerordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands am 19.03.2017. Zierke unterstützt die Wahl von Martin Schulz zum Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten.

14.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Klara Geywitz: „Wir sprechen vielen Menschen aus dem Herzen“

 

Potsdam. Seit Ende dieser Woche stehen für die Bundestagswahl am 24. September alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD in den Direktwahlkreisen fest. Dazu erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir den Bundestagswahlkampf intensiv vorbereitet.

14.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Brandenburger SPD startet in die zweite Halbzeit der Legislaturperiode

 

Potsdam. Klara Geywitz: „Wir halten Wort“

Heute hat Ministerpräsident Dietmar Woidke die Halbzeitbilanz der rot-roten Koalition vorgestellt. Dazu erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Im Landtagswahlkampf 2014 haben wir den Brandenburgerinnen und Brandenburgern 50 zentrale Vorhaben bis 2019 versprochen. Schon heute ist klar: Wir haben die allermeisten Wahlversprechen bereits erfüllt. Bei vielen Schwerpunktthemen sind wir sogar über unsere Versprechen hinausgegangen. So investieren wir deutlich mehr Geld in die Bildung unserer Kinder als ursprünglich vorgesehen.

13.03.2017 in Bundespolitik von SPD Barnim

Weitere sieben Kindertagesstätten ins Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ aufgenommen

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Berlin / Uckermark / Barnim – Nachdem in der ersten Förderwelle schon neun Kitas in der Uckermark und im Barnim vom Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ profitiert haben, sind nun sieben weitere Kindertagesstätten ins Bundesprogramm aufgenommen worden, informiert SPD-Bundestagsabgeordneter Stefan Zierke. Die geförderten Kitas erhalten eine pauschale Fördersumme von 100.000 Euro, die sie für Personal- und Sachkosten bis 2020 verwenden können.

09.03.2017 in MdB und MdL von SPD Barnim

Schöner Wohnen für Schildkröten in der Sonnenscheinstraße

 
Foto: © Theo Roelofs

Bernau/ Panketal. Was sich liest, wie ein gut gemachter Werbeslogan, ist in Panketal doch tatsächlich Realität: Die Sonnenscheinstraße gibt es wirklich und ausgerechnet hier ist der „Schildipark e.V.“ zu Hause. Eine gute Adresse für die sympathischen, gepanzerten Tiere, denn der Verein nimmt Schildkröten auf, die als Abgabe- oder Fundtiere in Brandenburg und Berlin eine neue Bleibe benötigen und bietet ihnen eine artgerechte Unterbringung in einem beheizbaren und bepflanzten Innengehe und einer - aus Schildkrötensicht - weitläufigen Außenanlage.

Link zu Daniel Kurth

Link zu Stefan Zierke

PARTEILEBEN

KALENDER

Alle Termine öffnen.

27.03.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung DIE SPD-Fraktion Eberswalde

29.03.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Chancen des Landesentwicklungsplans
Gemeinsam mit Staatssekretärin Ines Jesse diskutieren wir den neuen Landesentwicklungsplan der Hauptstadtregion Be …

30.03.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

 

WAHLPROGRAMME

Link zum Kreiswahlprogramm

SPD IM PARLAMENT

Counter

Besucher:232788
Heute:23
Online:3